Performancemessung unseres Outlook Connectors

Einer unserer Mailkunden hat mit seinen Workstations Performanceprobleme an unserem Mailserver. Outlook, so wird berichtet, reagiert minutenlang nicht mehr und das häufig am Tag.

Um das nachzuvollziehen, haben wir in unserem Testlabor ein Windows 7 mit Outlook 2010 aufgesetzt, den Outlook Connector drauf installiert und das ganze an eines der betroffenen Postfächer angehängt. Mit AutoIt ein Script programmiert, das alle 5 Minuten die Inbox öffnet, dann auf die gesendeten Objekte wechselt, das oberste Item öffnet, wieder schließt, dann auf den Kalender geht, wo noch ein zweiter Kalender eines Mitabeiters mit angezeigt wird und dann wieder zurück zum Posteingang. Die Zeit wird notiert.

Die Auswertung ist für unseren Mailserver klasse, zeigt sie doch, daß wir in 2 Wochen nur 24 mal Reaktionszeiten von mehr, als 5 Sekunden hatten, Fehler kamen überhaupt keine vor:

Auswertung

So gut die Statistik für unseren Mailserver ist, so schlecht ist sie für unseren Kunden: Denn die Probleme existieren. Wir suchen weiter, jetzt im Netzwerk des Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.